profile picture
Profil von: expand
zuletzt online: 26.01.2014
Aufrufe: ...
Profil Nr.: 1121577


Hörgerät Tunnel ...


Kategorie: BodyMod Blog > BodyMod(er)
13.02.2010 11:27:58 / ... / ... [#lang]
Schwerhörig und gedehnte Ohren? Das ist ne zukunftsträchtige Mischung ;-) ... wie eine Designstudie zeigt, kann man nach den bunt und hipp gestalteten Hörgeräten durchaus darauf hoffen ein modernes "Apple Design" Gerät ins Ohr zu bekommen ... oder auch nicht ;-)

designaffairs.com - hearing aid - deafinite style

Erinnert ein bissl an das blutbetriebene Elektro Tattoo und es zeigt das zumindest in Sachen Design die Leute sich schon damit beschäftigen das BodyMod keine Barriere, sondern eine Brücke darstellt! Ein Implant ist zwar nicht so klar "BodyMod" wie ein gedehntes Ohr, aber ich freu mich jetzt schon auf die Ideen von morgen!

imgdbdesignaffairs.com - hearing aid - deafinite style


BLOGGER STUFF:

Permanenter URL: //www.wildcat.de/expand,47730,HrgertTunnel
Comment Feed: //www.wildcat.de/profile-1121577-blog-47730.html/rss
In eigene Seite einbinden:

USER KOMMENTARE:

von : schtonk ( 06.03.2010 18:49:48 )
na endlich, wird auch zeit! hab ich schon vor 3 jahren drüber orakelt:
http://www.wildcat.de/index.php?view=0c-articleshow&id=5042
von : Darkthrone ( 27.02.2010 11:04:23 )
ich bin selber schwerhörig, für sowas kommt man gar nicht auf die Idee. Good Idea.
;o)
von : mainzel ( 20.02.2010 21:11:39 )
*räusper* man sollte sogar unter allen umständen (gegen medizinisch unsinnige bestrebungen der zahlenden kasse) IMMER auf 2 geräte b e s t e h e n ...einseitiges tragen k a n n zur schädigung des verbleibenden ohrs bishin zu nervenleiden im kopf führen.

als ich noch klein war (vor m kriech) war brille auch noch n gefundenes fressen für die scherzles der anderen - was hilfts?
von : ansii ( 19.02.2010 23:35:01 )
die idee ist auf jeden fall gut. revolutionär, sozusagen ;)
von : User nicht mehr registriert ( 19.02.2010 19:35:51 )
Kleiner Hinweis: "gebrandmarkt" wird so geschrieben und kommt von dem englischen Begriff "branded".

Allerdings ist das hier wohl ein wenig fehl am Platze...
von : Magic ( 18.02.2010 11:45:58 )
Da liegt wohl das Problem - Menschen, die sich damit gebranntmarkt fühlen würden bringen das auch denen entgegen, die mit der Brandmarke, bzw. dem Hörgerät rumlaufen - gucken scheel, wissen nicht, wie oder ob sie Menschen ansprechen sollen oder können und tuscheln ggf. lieber hinter vorgehaltener Hand oder sprechen Sie auf eine Art an, die keinen Hör- sondern nen Hirnschaden vermuten lässt. Nein, das ist nicht übertrieben, das hab ich mit meiner Tochter X Mal erlebt. Ich hab noch nicht erlebt, dass sowas jemandem passiert wäre, der NUR eine Brille (also auch eine Unterstützung für ein Sinnesorgan) trägt.
von : Frech ( 17.02.2010 15:48:07 )
gebranntmarkt.... wenn du nicht oder schlecht hörst, wärst du froh du hättest eins..
von : Magic ( 17.02.2010 09:21:11 )
@ frollein: "gebranntmarkt" is nun aber ein bissel arg...
von : frolleinchaos ( 15.02.2010 17:34:37 )
mit so nem normalen hörgerät würd ich mich total "gebranntmarkt fühlen, aber son ding ist ja sogar schick
von : PlastiQ_dolly ( 14.02.2010 12:42:11 )
super :)
von : User nicht mehr registriert ( 14.02.2010 12:11:28 )
Dafür würde ich sogar dehnen, wenn ich sowas mal brauche. : )
von : Magic ( 14.02.2010 06:09:55 )
Tolle Idee... muss ich nachher gleich meinen schwerhörigen Töchterlein zeigen!
von : XFlederX ( 13.02.2010 22:15:28 )
die idee ist spitze.
von : mainzel ( 13.02.2010 20:45:14 )
Schick :-).
Klar wirds n Nischenprodukt bleiben und auch nicht für alle Formen der Schwerhörigkeit tauglich.
Grösse und Gewicht sind sicher kein Problem mehr -die inEars sind schon seit locker 15-20 Jahren so klein dass die Gehäusegrösse locker Platz für die Technik hat und hauptsächlich von der Grösse das Gehörgangs bestimmt wird (den es abdichten muss).
Hürde wird wohl für viele Preis sein...
von : User nicht mehr registriert ( 13.02.2010 20:18:39 )
hammer genial =)
von : mo_en ( 13.02.2010 14:50:54 )
So wie das ohrstück aussieht, ist das aber wohl nicht für alle schwerhörigentypen gedacht. zudem glaube ich nicht, dass in den tunnel die ausgereifte technik für (nicht alterbedingte) schwerhörige reinpasst. aber wir werden sehen was die zukunft bringt nich? ;)
von : Industrial02 ( 13.02.2010 14:16:41 )
*sich grad die Trommelfelle kaputt sticht xD*
von : Konste ( 13.02.2010 13:40:55 )
Eben ich will auch eins!
von : mondbetont ( 13.02.2010 13:35:45 )
Sieht geil aus. :D
von : peffi_83 ( 13.02.2010 13:10:43 )
Absolut genial :)
von : User nicht mehr registriert ( 13.02.2010 13:02:53 )
Ich wuerde es kaufen.
von : Kahless ( 13.02.2010 13:01:40 )
Warum keinen Markt? Spätestens wenn hier die ersten User alt werden...oder sich die ersten Auswirkungen zu lauter Konzerte zeigen.
von : Konste ( 13.02.2010 13:00:58 )
Warum sollte es den Markt nicht geben?
von : User nicht mehr registriert ( 13.02.2010 12:59:10 )
ich glaub kaum dass es da einen Markt dafür gibt aber klasse Idee !!
von : User nicht mehr registriert ( 13.02.2010 12:57:21 )
Die Idee finde ich mal wirklich richtig gut!
von : Aces90 ( 13.02.2010 12:12:01 )
ich glaub das können hier viele gebrauchen^^
von : little_princess_Peach ( 13.02.2010 11:42:53 )
dass wäre wirklich mal klasse^^.
Bin auch mal gespannt.
von : Pimmelz ( 13.02.2010 11:38:01 )
Bohr wie cool... wahnsinnig tolle Idee...

 
- ZURÜCK -