Achtung: Bei den angezeigten Preisen handelt es sich um unsere Standardpreise.
Um die Preise für Geschäftskunden und Studios zu sehen logge dich bitte mit Deinem Händleraccount ein oder richte Dir jetzt Dein Händlerkonto ein.

Bauchnabel Piercings

Alle Bauchnabel Piercings

Septum Piercings

See all Septum Collection

Piercing Ringe

Alle Piercing Ringe

Professional Piercing Supply

Piercing Supply Übersicht

Die Geschichte von Wildcat – Der Grund, weshalb Du ein Piercing hast

1986 • Wildcat Gründer John Donoghue beginnt mit dem Verkauf von Piercingschmuck. Damals fehlte der Piercing Szene noch an Formen, Auswahl und vor allem an Qualität. John studiert die Materialeigenschaften und Verträglichkeiten und startet seine eigene Schmuckproduktion.

1989 • Nach einigen Jahren der Forschung und Organisation wird das Unternehmen Wildcat offiziell im englischen Brighton gegründet. Damit begann eine neue Ära für die noch junge Piercing-Szene. Fun-Fact: Den Namen ‘Wildcat’ wählt John nach einer Dokumentation über die Wildkatzen, die ihn faszinierten.

1990 • Die erste, große Neuentwicklung: Wildcat entwickelt den Flesh Tunnel für das Ohr, ein Konzept dass sich rasend schnell in der Szene verbreitet.

1996 • Mit einer Qualitäts-Kollektion ausgestattet, dem ersten Katalog in der Tasche und dem kreativen Fundament aus Brighton besuchten Martin mit seiner Frau Ida mehrere Jahre rund 52 Messen im Jahr, bis dann die Firma Wildcat Deutschland gegründet wurde. Die erste eigene Messe 1996 war ein Meilenstein für die Szene in Deutschland. Die Dortmunder Tattoo- und Piercing Convention.

1998 • Ein weiterer Meilenstein für die Industrie: Wildcat beginnt mit der Produktion seiner Kollektion in Deutschland. Die technischen Möglichkeiten der Produktionsstätte in Deutschland erlaubt erstmals die hochwertige Bearbeitung von Titan-Piercing-Schmuck, wie wir ihn heute kennen.

2002 • Nach dem Start der ersten Tattoo & Piercing Gemeinschaft zu der sich mehr als 250.000 Online-Mitglieder zählen, wird Wildcat auf dem Markt der offizielle Hersteller des Schmucks für den Film „Der Herr der Ringe“ …einschließlich des einen Rings!

2007 •: Öffnet das Wildcat Logistic Center (WLC) in Gronau, das sich mit der Business-Infrastruktur in Europa verbindet. Von hier beliefert Wildcat Studios, Endkunden und die in 56 Ländern verteilten Distributoren.

2010 • Zum ersten Mal bietet Wildcat einen gedruckten Katalog speziell für Privatkunden konzipiert. 2010 ist auch das Jahr, in der die Zusammenarbeit mit den Jungs von Miami Ink geboren wurde.

2011 • Ein weiteres Weltpatent entstand in diesem Jahr: Healium ist eine neue Linie von Piercingschmuck, bei dem eine antimikrobielle Substanz dem Schmuck beigefügt wurde. Es ist das weltweit erste Material, das aktiv die Heilung neuer Piercings unterstützt.

2015 • Nach der Eröffnung des Büros in Gronau und der Eröffnung von mehreren Stores in ganz Deutschland, ist Wildcat nunmehr weltweit führend in der Herstellung und dem Vertrieb von Piercingschmuck.

Inzwischen sind 29 Jahre seit der Gründung von Wildcat vergangen und dennoch:
Kein Stück gealtert, kein bisschen weniger Wild. Mit neuem Webshop Design und einem brandneuen Katalog starten wir voller Elan in das Jahr 2018.
Still going strong.